Solarstrom speichern Photovoltaik & Batterien / Modulare Energieversorgung (22.32 kWp) mit dem Hauskraftwerk von E3/DC

Mehr Unabhängigkeit durch Solarstrom vom eigenen Dach: Mit einer 39.0 kWh Batterie nutzen wir Energie auch dann, wenn kein Solarstrom durch unsere PV-Anlage produziert wird – ob abends, nachts oder bei schlechtem Wetter, wir halten durch und haben Energie für Ihre Projekte.

Unsere Solaranlage mit 26 Modulen à je 360 Watt Leistung, produziert wertvollen Strom. Um davon so viel wie möglich selber zu nutzen, haben wir eine Batterie mit 39 kWh in Betrieb genommen. Die über den Tag produzierte Solarenergie wird über eine intelligente Steuerung im Solarstrom-Speicher bzw. in der Batterie gespeichert. Wir nutzen unsere selbst produzierte Energie dann, wenn sie gebraucht wird – auch wenn die Sonne nicht scheint und in unseren Büros die Lichter brennen und die Computer arbeiten. Somit beziehen wir weniger Strom aus dem Netz, erhöhen unseren Eigenverbrauch und sparen Kosten. Das hauskraftwerk von E3/DC ist für die flexible Speicherung und den Eigenverbrauch von selbst produziertem Strom aus PV-Anlagen und anderen Energiequellen vorgesehen. Da der Einsatz im AC-geführten Betrieb erfolgt, ist die Voraussetzung zur Speicherung von Strom das Vorhandensein netzkonformen Wechselstroms. Der im AC-Stromspeicher integrierte Batteriewechselrichter wandelt den netzkonformen Wechselstrom in Gleichstrom um, der dann in den Batterien gespeichert werden kann. Wird dem Batteriespeicher Strom für den Hausverbrauch entnommen, wird der Gleichstrom wieder zu Wechselstrom umgewandelt und im Gebäude je nach Bedarf verteilt. Planen Sie auch eine PV-Anlage? Wir helfen Ihnen gerne, kontaktieren Sie uns...

 

10.09.2021
Food Trends 2021 oder an welchen Trends kommt die Branche Food and Beverage 2021 nicht vorbei?
13.01.2020
Die Firma GEMASY fährt elektrisch
09.01.2020
Die richtige Abwaschmaschine zum Spülen von Geschirr und Gläser